Mini Mia

MIA ist klein geblieben, daher Mini Mia. Sie ist zurückgekommen, weil sie sich trotz aller Bemühungen über mehrere Monate nicht mit der vorhandenen Katze verstanden und mehr und mehr zurückzog. So war das nicht gedacht. Das Wohl der Tiere steht obenan und so wurde sie schweren Herzens zurückgegeben. 

 

MIA hat schon einiges in ihrem kurzen Leben erlebt, sie stammt aus einem üblen Tier-Messi-Haushalt. Wir hatten sie letztes Jahr in kritischem Zustand übernommen, aber sie hat die Kurve gekriegt und wurde gesund.

Hier ist sie mit 2 Katern zusammen und benimmt sich vorbildlich, außer, dass sie den Jungs einfach das Futter wegfrisst. Sie spielt sehr gerne mit einer Angel. Schmusen und Hochnehmen muss noch verbessert werden, das mag sie aktuell nicht so gern. 

Wir suchen ein eher ruhiges Zuhause für-immer-Zuhause bei einem gechillten Kater, Erfahrung mit Katzen mit etwas Persönlichkeit sollte vorhanden sein. Wohnungshaltung ist ok.

 

MIA ist im Juni 2023 geboren, kastriert gechippt, geimpft und entwurmt. 

 

 

zuständige Ansprechpartnerin:

Karin Bürger
Tel. 0172/5860823
email: katzen@notfelle-im-revier.org

  Steckbrief: 

  • Geschlecht:   Katze kastriert
  • Geb. Datum:  06.2023
  • Rasse:                Europ. Kurzhaar
  • Herkunft:         Deutschland
  • Chip:                   ja
  • Impfung:           ja
  • Charakter:   eher  ruhig,  verspielt
  • Wohnungshaltung
  • sozial verträglich mit Katern

©2024 Alle Rechte vorbehalten  Impressum   DSGVO

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.